Kunsthandwerkermarkt

Kunsthandwerkermarkt

Auch dieses mal wieder auf der Böhmsholz (a)live : Der Kunst- und Freizeithandwerkermarkt

Unsere Erwartung an die erste Veranstaltung Böhmsholz (a)live 2016 wurden weit Übertroffen. Knapp 3000 Menschen fanden den Weg nach Böhmsholz. Umlagert wurden auch die Kunst- und Freizeithandwerker Stände. Dieses Jahr stellen wir noch mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung. Eingebettet mitten im Wald, umgibt die ganze Veranstaltung ein tolle Stimmung.Böhmsholz Gelände

Nutzen Sie die Möglichkeit die wir Ihnen mit einem Standplatz bieten, sich und Ihre Arbeit, zu präsentieren. Es sind nur einige wenige Regeln zu beachten :

  • Alle zum Kauf angebotenen oder ausgestellten Produkte müssen in Material, Form und Verarbeitung weitgehend Kunsthandwerk entsprechen. Hier bitten wir bei Anmeldung um eine Beschreibung was Ihrerseits angeboten wird.
  • Es besteht kein Exklusivrecht. Es wird von uns darauf geachtet das sich die angebotenen Waren nicht wiederholen. Sollte sich in einzelnen Fällen nicht vermeiden lassen, werden wir eine Standplazierung vornehmen die nicht direkt nebeneinander liegt.
  • Der Veranstalter garantiert nur die Größe des in der Anmeldung angegeben Standes. Er übernimmt darüber hinaus keine Haftung für den Stand und deren Beschaffenheit.
  • Der Markt findet im freien Statt. Achten Sie bitte selbstständig auf evtl. Regenschutz. Auch bei schlechterem Wetter ( was nicht vorkommen wird;) ) findet die Veranstaltung statt. Ein vorzeitiger Abbau der Stände ist lediglich bei Gefahr durch Unwetter ( Blitzschlag etc. ) genehmigt.
  • Beginn der Veranstaltung ist 12:00 Uhr. Der Aufbau ist bitte rechtzeitig beendet.
  • Wir bieten auch die Möglichkeit den Stand am Vortag aufzubauen. Eine Bewachung des Geländes ist über Nacht nicht gegeben.
  • Aufbau am Veranstaltungstag ab 9:00 Uhr
  • Abbau nicht vor 18:00 Uhr. Es steht Ihnen frei bis in die späten Abendstunden Ihren Stand zu bedienen. Die Veranstaltung ist „openEnd“. Letztes Jahr bis Mitternacht.
  • Ein KFZ Stellplatz direkt am Stand kann nicht garantiert werden. Wobei Parkplätze für Aussteller auf dem Gelände vorhanden sind.
  • Sollten Sie Müll verursachen, bitten wir um selbstständige Entsorgung. Jeder Aussteller ist für 1,5 Meter um seinen Stand um Sauberkeit bemüht. Wir bitten nach dem Abbau um genaue Kontrolle. Sollte der Veranstalter noch Müll, resultierend aus z.b. Ihrer Arbeit am Stand, entsorgen, müssen wir Ihnen dieses noch im Nachgang berechnen. Hier gab es aber noch nie Probleme und wir gehen davon aus das dieses auch so bleibt….natürlich
  • Die Standgebühr i.H.v. 20.- EUR zzgl. MwSt. ist spätestens bis zum 02.08.2017 zu entrichten. Die Bankverbindung erhalten Sie bei der Anmeldung. Bei Nichtzahlung wird der reservierte Stand von uns andersweitig vergeben.
  • In der Standgebühr enthalten ist ein Verkaufs(Präsentations-)stand in der Größe ca. 3×3 M. Sollte der Platz nicht ausreichen, sprechen Sie uns einfach an.
  • Stromversorung ist NICHT enthalten. Sollten Sie Strom benötigen, teilen Sie uns dieses bitte bei der Anmeldung mit. Die Möglichkeit einer Stromversorung bieten wir ……natürlich.
  • Sollte es sich lediglich um eine kleine Beleuchtung handeln, bringen Sie einfach eine ausreichend gesicherte Stromzufuhr ( Schuko ) mit. Alles weitere dann bitte wie o.A. nach Absprache.
  • Fotografieren ist auf der Veranstaltung ausdrücklich ERLAUBT. Wir bitten dieses zu beachten.

Wir hoffen mit diesen kleinen Regeln in Ihrem Interesse zu handeln und freuen uns auf rege Teilnahme.

Anmeldung Handwerkermarkt 2017 als PDF

Bedingungen Handwerkermarkt 2017 als PDF

Oder nutzen Sie jetzt das u.A. Kontaktformular !!! Oder rufen direkt unter

04133 – 800 63 78 oder 0152 – 29 36 58 60

für den Kunsthandwerkermarkt an